News

16. FINA World Championships Kazan / Russia 2015

Von Martin Bruckner

190 Nationen, 2.651 Athleten nahmen an den Weltmeisterschaften im Schwimmen 2015 in Kazan/Russland teil. Die enorme Leistungsdichte machte es unseren Sportlerinnen nicht einfach. Lisa Zaiser konnte ihr Ziel von einem Semifinale über 200 m Lagen leider nicht erreichen. Trotzdem konnte Lisa mit einer Zeit von 02:13,90 eine Saisonbestleistung aufstellen und neuerlich das Olympialimit bestätigen. Insgesamt erreichte sie Rang 19. 200 m Freistil beendete Lisa auf Platz 24 mit einer Zeit von 01:59,97.

Jördis Steinegger musste beeinträchtigt durch Brechdurchfall und einer Schleimbeutelentzündung im Arm an den Start gehen. Trotz dieser Umstände konnte Jördis mit Saisonbestleistung über 400 m Lagen in 04:45,50 das Olympialimit bestätigen und erreichte Platz 22. Über 200 m Rücken schaffte sie in 02:15,37 Platz 30 und über 100 m Rücken in 01:22,99 Platz 41.

Unsere jüngste Starterin Lena Kreundl unterbietet über 50 m Brust in 00:31,83 den 19 Jahre alten OÖ-Rekord von Vera Lischka und belegte Platz 29.

All unsere Mädels Lisa, Jördis und Lena waren in der 4 x 200 m Freistil Staffel im Einsatz, welche in 08:05,23 den 13. Platz erreichte und die direkte Olympiaqualifikation um einen Platz verfehlte. Über 4 x 100 Freistil waren ebenfalls alle drei ASV Linz Schwimmerinnen am Start und sie belgeten Rang 16, wobei Lisa in 00:54,95 erstmals die 55 Sekunden unterbot.

Zu den Ergebnissen

Weiterlesen …

Österr. Meisterschaften d. Jugend- & Schülerklasse

Von Martin Bruckner

Österr. Meisterschaften d. Jugend- & Schülerklasse

Der ASV Linz ist mit 5 Schwimmern Lena Ecker, Birgit Redl, Paul Espernberger, Martin Espernberger und Kicsi Zsombor zu den diesjährigen Österreichischen MEISTERSCHAFTEN der JUGEND- und SCHÜLERKLASSEN im SCHWIMMEN 2015 in Kapfenberg angereist. Die beiden Mädels und drei Burschn zeigen durch tolle Bestzeiten ihr Potential für die Zukunft.

Paul Espernberger ist mit 4xPlatz 1 (100 m Rücken, 200 m Rücken, 200 m Schmetterling, 200 m Lagen) und 1xPlatz 2 (400 m Lagen) nicht nur der erfolgreichste Schwimmer der Herren bei diesen Meisterschaften, sondern verhilft dem ASV Linz zum erfolgreichsten Verein Oberösterreichs. Paul bestätigt damit seine aktuell hohe Form von letzer Woche bei den Österreischen Meisterschaften in Linz. Herzlichen Glückwunsch zu den hervorragenden Leistungen.

Kicsi Zsombor schwimmt bei seinen ersten 800 m Freistil in 10:42,70 auf den guten 5 Platz. Bei den restlichen Strecken erreicht Kicsi 3x das A-Finale (100 m Freistil, 200 m Freistil, 200 m Lagen) und 2x das B-Finale (100 m Rücken, 200 m Rücken). Martin Espernberger steigert sich auf seinen Hauptstrecken den 100 m Brust auf 01:30,99 und schafft damit Platz 3 im B-Finale, 200 m Brust schwimmt er in 03:16:45 und gewinnt damit das B-Finale. Super Leistung auch über 200 m Lagen, wo Martin Platz 2 im B-Finale erreicht. Lena Ecker tut sich nach ihrer langen Verletzungspause von 2 Monaten noch ein wenig schwer, zeigt aber mit einer tollen Bestzeit und Platz 7 im B-Finale über 100 m Rücken in 01:16,72 ihr Potential. Über 200 m Lagen qualifiziert sie sich ebenfalls für das B-Finale und erreicht Platz 8. Tolle Steigerungen schafft auch Birgit Redl, die sich über 100 m Brust um 3 Sekunden verbessert und mit 01:24,42 Platz 6 im B-Finale erreicht. Über 200 m Brust verfehlt sie trotz Bestzeit den Einzug in das B-Finale. Insgesamt kann Birgit stolz auf ihre erste Teilnahme bei Österreichischen Meisterschaften sein.

Zu den Ergebnissen

Weiterlesen …

70. Österreichische Staatsmeisterschaften, Linz: Tag 4

Von Martin Bruckner

Der ASV Linz präsentiert sich nicht nur als Veranstalter, sondern neben dem USC Graz als der erfolgreichste Verein bei diesen 70. Österreichischen Meisterschaften im Parkbad in Linz. Insgesamt gibt es am letzen Tag drei weitere Staatsmeistertitel, einen durch Lena Kreundl über 50 m Brust in 00:32,70 und zwei durch Lisa Zaiser über 200 m Lagen und 1500 m Freistil. Über 200 m Lagen reiht sich Jördis Steinegger hinter Lisa Zaiser auf Platz 2 ein. Seinen zweiten Stockerlplatz bei diesem Wettkampf schafft Philipp Espernberger mit Platz 3 über 800 m Freistil in 08:42,94. Auch sein Bruder Paul bestätigt seine Form bei diesen Meisterschaften und belegt Platz 6 über 200 m Lagen in 02:12,34. Angelika Kronlachner schwimmt mit einer guten Zeit von 01:02,99 über 100 m Freistil auf Platz 14. Zum Abschluss muss sich unsere Mädelsstaffel über 4x100 m Lagen nur dem USC Graz geschlagen geben und erreicht in 04:15,26 Platz 2.

Gratulation an alle Teilnehmer des ASV Linz für die tollen Leistungen bei diesen 70. Österreichischen Meisterschaften.

 

 

Zu den Ergebnissen

Weiterlesen …

70. Österreichische Staatsmeisterschaften, Linz: Tag 3

Von Martin Bruckner

Der dritte Tag endet mit einem österreichischen Rekord über die 4x100 m Freistil ebenso erfreulich wie Tag 2. Damit verbessern unsere vier Mädels Lena Kreundl, Jördis Steinegger, Caroline Hechenbichler und Lisa Zaiser ihren eigenen Rekord von Graz um eine Sekunde auf 03:46,81. Dem nicht genug gewinnt Lisa Zaiser die 200 m Freistil in 01:59,64 und die 200 m Brust in 02:31,36. Jördis Steinegger sichert sich ihren dritten Einzeltitel über die 100 m Rücken mit einer Zeit von 01:02,86 und verfehlt ihren eigenen österreichischen Rekord nur knapp. Lena Kreundl muss sich über die 50 m Schmetterling in 00:27,46 nur Birgit Koschischek geschlagen geben und erreicht damit Platz 2. Auf Platz 3 reiht sich schon unsere Nachwuchshoffnung Caroline Hechenbichler in 00:28,02 ein. Beflügelt von den 50 m Schmetterling schafft sie mit einer sensationellen Leistung über 200 m Schmetterling persönliche Bestzeit in 02:16,52 und damit den Vizestaatsmeistertitel. Es hat sich gelohnt, dass sich Paul Espernberger im A-Finale über 100 m Rücken schont, denn er schafft mit einer super Zeit über 200 m Schmetterling in 02:07,46 Platz 6. Sein Bruder Philipp Espernberger hat ein wenig Pech und durchbricht über 200 m Freistil in 02:00,17 nur knapp nicht die magische 2 Minuten Grenze.

 

Zu den Ergebnissen

Weiterlesen …

70. Österreichische Staatsmeisterschaften, Linz: Tag 2

Von Martin Bruckner

Am zweiten Tag der österreichischen Meisterschaften in Linz schafft der ASV Linz insgesamt 4xPlatz 1, 1xPlatz 2 und 1xPlatz 3. Lisa Zaiser siegt über die 100 m Brust und 400 m Freistil und Jördis Steinegger über 200 m Rücken. Unsere Nachwuchstalente Lena Kreundl und Caroline Hechenbichler schaffen Platz 3 über 100 m Brust und Platz 2 über 50 m Freistil. Super Leistungen erzielen auch Paul Espernberger über 100 m Schmetterling in 00:58,91 und sein Bruder Philipp über 400 m Freistil in 04:13,73. Angelika Kronlachner schafft mit guten Leistungen zweimal die Teilnahme an einem B-Finale über 50 m Freistil und 100 m Schmetterling.

Zum Abschluss erreicht unser Staffelquartett mit Caroline Hechenbichler, Jördis Steinegger, Lena Kreundl und Lisa Zaiser über 4x200 m Freistil mit einer sensationellen Leistung den 4. Staatsmeistertitel an diesem Tag für den ASV Linz und verbessern ihren eigenen österreichischen Rekord um 5 Sekunden auf 08:16,95.

 

 

Zu den Ergebnissen

 

Weiterlesen …