News

Österreichische HALLENMEISTERSCHAFTEN der NACHWUCHSKLASSE im SCHWIMMEN 2015

Von Martin Bruckner

Der ASV-Linz war mit 2 Schwimmern, Lena Ecker und Paul Espernberger, bei den Österreichischen Meisterschaften der Nachwuchsklasse 2015 vertreten. Paul Espernberger schaffte es, mit einer großen Steigerung über die 400 m Lagen in 04:44,89 und einer guten Leistung über 200 m Rücken in 02:09,15, zwei Mal auf den 3 Platz. Den undankbaren 4.Platz erreichte Paul über 100 m Schmetterling, allerdings mit einer hervorragenden Zeit von 00:59,27 und unterbot damit erstmalig die 01:00,00 Grenze. Lena Ecker erreichte in ihrer Paradedisziplin, den 100 m Freistil in 01:05,15, den guten 5. Rang und verpasste die Bronzemedaille um nur 0,26 Sekunden. Lena und Paul zeigten mit ihren Leistungen, dass sie zu den besten Nachwuchsschwimmern Österreichs gehören – Gratulation!

Zu den Ergebnissen

Weiterlesen …

Oberösterreichische Hallenlandesmeisterschaft 2015, OÖLSV - Jahrgangswettkämpfe 2015

Von Martin Bruckner

Der ASV-Linz präsentiert sich mit 32xGold, 21xSilber und 20xBronze als stärkste Mannschaft Oberösterreichs und schafft es darüber hinaus durch Lisa Zaiser, Jördis Steinegger, Lena Kreundl und Caroline Hechenbichler alle Landesmeistertitel in der Allgemeinen Klasse der Damen zu gewinnen.

Auch bei den Herren zeigten die Brüder Paul und Philipp Espernberger mit zweiten und dritten Plätzen ihr Potential. 

Nicht nur die oben genannten Leistungsträger, sondern auch unser Nachwuchs mit Viola Schwarz, Liv Stollnberger, Sebastian Hager, Martin Espernberger und Lena Heigl machten mit guten Leistungen auf sich aufmerksam. Besonders erwähnenswert sind noch Lena Ecker und Kicsi Zsombor, die mit einer Ausnahme immer ganz oben am Podest standen.

Zu den Ergebnissen

Tips Regionalnews

Weiterlesen …

Internat, ICCS-Arena Champioship 14.-15.2.2015, Sindelfingen /BRD

Von Günter Csebits

Starker Auftritt unserer 3 Mädels (Jördis war erkrankt) bei diesem Meeting mit enormen Starterfeld.

Lisa Zaiser erreicht jeweils erste Plätze über 50, 200, 400 Freistil (neuer Champions Rekord), 200 Brust, 100 Delfin und 200 Lagen sowie einen zweiten Platz über 200 Delfin.

Lena Kreundl erreichte erste Plätze über 50 Delfin und 100 Freistil, 2. Plätze über 50, 100 Brust und 200 Lagen sowie 3. Plätze über 50 Freistil und 50 Rücken.

Caroline Hechenbichler erreichte jeweils einen zweiten Platz (50F) und dritten Platz (100F) und wurde 5. Über 50 Delfin. In der Jugendklasse siegt sie über 50 und 100 Freistil, 50 und 200 Delfin und wurde 2. über 50 Rücken und 200 Lagen. Darüber hinaus entscheidet sie die "ISSC-Sprint Trilogie" (Freistil, Delfin, Rücken) für sich.

 

Zu den Ergebnissen

Weiterlesen …

25. Intern. MC Donalds Mehrlagencup 17.-18.01.2015 in Linz

Von Günter Csebits

Das Jubiläumsmeeting war geprägt von starker internationaler Besetzung und hoher Beteiligung. Unsere Mannschaft hat eine gewohnt solide Leistung geboten. Lisa Zaiser geann 100 m Schmetterling und 100 m Lagen, landete auf Platz 2 über 100, 200 m Freistil und 100m Brust und wurde 3. über 100 m Rücken. Jördis Steinegger siegte über 100 m Rücken mit neuem Meetingrekord und belegte Platz 3 über 200 m Freistil. Lena Kreundl schlug als 1. über 100 m Brust an, wurde 2. über 100 m Lagen und 100 m Schmetterling, sowie 3. über 100 m Freistil.
 
Über 4 x 50 m Freistil siegten unsere Mädels (Kreundl, Zaiser, Steinegger, Hechenbichler). In der Jahrgangswetung 2000 siegte Caroline Hechenbichler über 100 m Schmetterling und 100 m Freistil, wurde 2. über 100 m Lagen. Rang 3 gab es für Milica Gavrilov (Jahrgang 2001) über 100 m Schmetterling. Adriel Hajagos (Jahrgang 2002) gewann 100 m Schmetterling. Außerdem gab es Platz 3 für Lena Ecker über 100 m Rücken.

Zu den Ergebnissen

Weiterlesen …

Intern. Weihnachtsschwimmen, 13.-14.12.2014 in Braunau

Von Günter Csebits

Zahlreiche Medaillen gab es bei diesem Meeting für unseren Nachwuchs.

Auf das oberste Treppchen des Siegespodestes schafften es Liv Stollnberger (3x), Lena Ecker (2x) und Angelika Wimmer (1x). 2. Plätze belegten Raffael Schnell (3x), Zsombor Kicsi (2x), Angelika Wimmer (2x), Liv Stollnberger und Karoline Prinz sowie die Staffeln über 4 x 50 m Freistil mix und 4 x 50 m Lagen männlich. Darüber hinaus gab es noch 3. Plätze für Zsombor Kicsi, Raffael Schnell, Angelikat Wimmer, Lena Ecker, Lena Heigl und Liv Stollnberger.

Zu den Ergebnissen

Weiterlesen …